Skip to content

Wanderherz Posts

Von Freundschaftsbändern und Staubfängern

Ich habe in einem meiner Blogbeiträge darüber geschrieben, wie ich zu Poetry Slams kam. Kurz gesagt: Es ist ein Dichterwettstreit, bei dem jeder die Möglichkeit hat selbst verfasste Texte vorzutragen. Diese Poetry Slams werden zunächst jedoch keine besonders große Rolle spielen, denn was eigentlich immer im Vordergrund steht, ist der Text. Dieser kann jegliche Form haben, denn Regelungen zu der Reimform, Verslänge oder ähnlichem gibt es nicht. Einer meiner Texte hatte den gleichen…

Leave a Comment

New day, new possibilities!

Am vergangenen Wochenende fand das WordCamp in Berlin statt und ich war als Volunteer (freiwillige Helferin) mit dabei. Auch wenn dir das Wort ,,WordCamp“ nichts sagt, solltest du diesen Beitrag nicht einfach ignorieren, denn ich werde etwas ansprechen, wofür es nicht wichtig ist dies zu wissen. WordCamps sind Konferenzen, welche von der lokalen WordPress Community in der entsprechenden Stadt organisiert werden und dann meistens etwa zwei Tage andauern. In diesen zwei…

Leave a Comment

,,Wenn ich die Poeten da vorne stehen sah und den Texten folgte, bewunderte ich diese unheimlich.“

Follow my blog with Bloglovin Vor einigen Jahren habe ich ein Buch gelesen, in dem sogenannte Poetry Slams erwähnt wurden. Es waren auch geschriebene Texte der Romanfiguren enthalten, welche mich sehr fasziniert haben. Schon in der Grundschule mochte ich bestimmte Gedichte ganz gerne und konnte mir diese schnell merken. Ich habe mich auch gerne mal am Schreiben versucht, doch die Ergebnisse waren für mich immer recht ernüchternd. Durch dieses Buch…

Leave a Comment

Den Moment einfach mal NICHT im Foto festhalten!

In einer Zeit von Instagram, Facebook, Twitter und und und neigen so ziemlich alle Smartphonenutzer dazu, alles mögliche zu fotografieren. Sei es das Mittagessen, neu erworbene Kleidung oder einfache Selfies, weil man heute besonders gut, schlecht oder auch ganz normal aussieht. Eigentlich ist es egal zu welcher Tageszeit, Fotos werden tagtäglich bei jeder Gelegenheit gemacht, da man das Handy schnell zur Hand hat und diesen Moment festhalten muss, damit es dann…

Leave a Comment

Meine Idee von Glück

Seit etwa 13 Jahren wohnt mein Vater nun in Italien mit meiner Stiefmama und ihrer Familie, die mich von Anfang an, wie ein richtiges Familienmitglied aufgenommen haben. Die anfängliche Sprachbarriere wurde schnell beseitigt, da ich die Sprache recht schnell gelernt habe, aber auch weil Kindern das Kommunizieren irgendwie leichter fällt. Das liegt möglicherweise daran, dass sie sich nicht schämen sich mit Händen, Füßen und Gesichtsausdrücken verständlich zu machen oder es…

Leave a Comment

Vokabeln lernen nervt dich? Hier eine Alternative. 

„Tandem- Was?“ oder „Samy, seit wann besitzt du ein Tandemfahrrad?“ sind Fragen, die mir gestellt werden, wenn ich von sogenannten ,,Tandempartnern“ erzähle. Weißt du was ein Tandempartner ist? Nein? Ganz bestimmt kein Fahrrad, so viel kann ich dir schon verraten. Dann wirst du das in diesem Artikel erfahren und alles was du wissen musst, wenn du auch einen finden möchtest. Was ist ein Tandempartner und wie funktioniert das? Beim Tandem…

Leave a Comment

Von meinem Leben kurz bevor es so richtig beginnt

Ja, die Tage sind gezählt. Die Schule ist vorbei, jetzt folgen nur noch die Abiturprüfungen. Wenn ich so darüber nachdenke, ist es schon leicht beängstigend. Immerhin muss ich meine Bewerbung für das Auslandsjahr in England frühestens im Mai abschicken, um mich im Oktober auf den Weg zu machen. Somit stehen für mich Fragen wie: ,,Was folgt als nächstes? Wo gehst du hin?“ noch ziemlich offen. Was folgen sollte, ist mir…

2 Comments

Hier und Jetzt

Irgendwie will ich heute nicht erleben. Muss den Tag einfach nur ertragen, weil morgen schon viel viel sein wird. So strebe ich immer wieder nach den nächsten Tagen und hoffe auf bessere Zeiten. Voller Erwartungen an mögliche zukünftige Momente, die mir Freude bereiten könnten. Lasse zu, dass die Zeit mir nicht fest in den Händen liegt, Sondern wie Sand zwischen meinen Fingern zerrinnt. Meine Zeit ist nichts, das ich so…

Leave a Comment

Es sind nur Haare!

,,Wenn ich selbstbewusster geworden bin, schneide ich mir die Haare kurz!“ Aussagen, Einstellungen oder wohl eher Einschränkungen, die genau das auch tun: uns einschränken! Sie verhindern, dass wir das tun worauf wir gerade Lust haben. Man stellt Bedingungen auf, die erst erfüllt sein müssen, damit wir uns etwas trauen. In diesem Fall habe ich mir selbst eine Bedingung gestellt, die ich vielleicht schon lange erfüllt habe. Im Gegensatz zur sechsten…

Leave a Comment

Sorry (not sorry), so I am!

,,Ich bin ein Mensch mit all meinen Fehlern.“- Tim Bendzko Ganz sicher habe ich keinen leichten Charakter, denn meine Gefühle haben mich völlig unter Kontrolle. An der Art, wie ich jeden Tag nach Hause komme, die Tür zumache und mehr oder weniger laut ,,Hallo“ rufe, kann man schon erkennen, wie meine Stimmung ist. Eigentlich bin ich ein recht fröhlicher Mensch, doch in letzter Zeit eher seltener. Das liegt vor allem…

Leave a Comment